Vor der Therapie

Vor Beginn der Therapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Diese kann sowohl der Hausarzt, ein Facharzt oder ein anderer Arzt Ihres Vertrauens ausstellen.  

   

Da ich als freiberufliche Physiotherapeutin ohne Kassenvertrag arbeite, müssen Sie die Verordnung VOR Therapiebeginn von Ihrer Kassa bewilligen lassen. So können Sie im Anschluss eine teilweise Kostenrückerstattung beantragen. 

   

Haben Sie eine Zusatzversicherung, übernimmt diese den Großteil, bis hin zum gesamten Anteil des Differenzbetrages.


Für präventive Behandlungen ist keine Verordnung nötig. 

   

Kosten der Therapie

  • Physiotherapie 30 Min                                     EUR 55,-         
  • Physiotherapie 45 Min                                     EUR 75,- 
  • Physiotherapie 60 Min                                     EUR 90,- 
  • Heilmassage    15 Min                                     EUR 20,-      (nur in Kombination mit Physiotherapie) 

   

   

Sie erhalten am Ende jeder Therapieeinheit eine Teilrechnung. Diese bitte unmittelbar in bar zu begleichen, oder nach Vereinbarung auch zu überweisen. Bei Beendigung der Therapie erhalten Sie eine Honorarnote zur Einreichung bei Ihrer Krankenkassa.  

   

Bitte bringen Sie folgendes mit

  • gemütliches (Sport-) Gewand 
  • ärztliche Befunde, Röntgen etc.
  • Badetuch 

   

Auch Wichtig

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diesen mindestens 24 Stunden bzw. ehestmöglich abzusagen

Allenfalls behalte ich mir das Recht vor, auch den entfallenen Termin in Rechnung zu stellen. Hierfür erstattet die Krankenkassa keine Kosten. 


Covid-19 Information

Physiotherapie ist eine Gesundheitsdienstleistung und soll daher weiterhin - unabhängig eines möglichen Lockdowns - unter Einhaltung der Hygienerichtlinien stattfinden. 

   

In diesem Sinne kommen Sie bitte immer mit FFP2-Maske, waschen bzw. desinfizieren Sie sich bitte nach dem Betreten der Ordination die Hände und sagen Sie bei Krankheitssymptomen lieber auch kurzfristig ab. 

   

Ich selbst bin wöchentlich getestet und geimpft und trage während der Therapie ebenso FFP2 Maske.